Finanzierung: positive Entwicklung für die Finanzkanzlei Südbaden

Der Spezialist für Vermittlung von Darlehen im Bereich der Immobilienfinanzierung erwirtschaftete im vergangenen Jahr eine Vermittlungssumme von rund 80 Millionen Euro. Das bedeutet: Praktisch an jedem Arbeitstag im vergangenen Jahr wurde ein Wohnprojekt realisiert. „Unser Ziel ist es, in 48 Stunden die Finanzierung für den Kunden unter Dach und Fach zu haben“, sagt Stefan Keller, Mitgeschäftsführer bei der Finanzkanzlei Südbaden.

Der Erfolg ermöglichte dem Team von zehn Mitarbeitern die Chance, sich bereits fest am Finanzierungsmarkt für Immobilien zu etablieren. Weil das Maklerunternehmen durch die Vielfalt an Angeboten bessere Margenverhandlungen mit den Geldinstituten führt, können die ausgehandelten Optimierungen auch an die Kunden weitergegeben werden. Mit diesem Erfolgsmodell befindet sich die Finanzkanzlei Südbaden weiterhin auf Wachstumskurs und strebt für das laufende Jahr eine Vermittlungssumme von rund 120 Millionen Euro an.