Freiburg: Car Wash Park eröffnet

carwash-Mit dem Car Wash Park am Freiburger Güterbahnareal startet der Freiburger Unternehmer Christian Schulz nicht nur ein besonderes Angebot für Automobilisten in der Stadt, die beim Autowaschen auf Selbermachen setzen. Der Car Wash Park ist auch der Auftakt für die Entwicklung des Praxis-, Büro- und Gewerbezentrums „Treff Central“, welches das Güterbahnareal im Norden der Stadt von der Ostseite her erschließt: „Der Car Wash Park wird Freiburgs modernste SB-Waschanlage sein, mit sieben geräumigen Waschboxen und der modernsten, innovativsten Technik, die es auf diesem Markt derzeit gibt“, so Schulz im Vorfeld der Eröffnung am morgigen Samstag. Autofahrer, die selbst Hand anlegen wollen und zu einem günstigen Preis ein optimales Waschergebnis erzielen, seien hier dank der neuen „3-Lanzen-Technologie“ in den Waschboxen genau an der richtigen Adresse: „Das Auto erhält einen bisher im SB-Segment nicht erreichten Glanzeffekt und Reinlichkeitsgrad“, sagt Christian Schulz.

Das Gelände am Ostrand des Güterbahnareals in Freiburg sei ein idealer Standort für den Car Wash Park, da es direkt an die B 3 angeschlossen ist. Es handle sich um „ein Sahnestück des Güterbahngeländes, den künftigen Dreh- und Angelpunkt des Viertels“, so Schulz, der hier als Bauherr auch das Projekt „Treff Central“ realisiert, das bis in einem Jahr bezugsfertig sein wird: Geplant sind Büros und Geschäfte, für die eine große Anzahl an Parkplätzen direkt am Haus vorhanden sind. Die Bäckerei „Kaiser´s Gute Backstube“ wird hier mit ihrem Flag-Ship-Store für Freiburg, mit Außenterrasse einziehen. Ebenso sind ein Shop, eine Apotheke, ein Frisör, Büros und Praxen im Attikageschoss auf einer Gesamtfläche von knapp 1.600 m² auf drei Stockwerken geplant. „Durch drei großzügige Ein- und Ausfahrten wird das Projekt ideal erschlossen werden“, so Christian Schulz, der sich sicher ist, dass die Geschäftslage und Erschließung des „Treff Central“, der für bis zu 5.000 Kunden am Tag ausgelegt ist, für Freiburg einmalig ist: „Solch eine Frequenz mit diesem Parkplatzangebot vor der Türe wird es in Freiburg nicht mehr in vergleichbarer Lage geben.“