119. Südbadische Gebrauchtwagen-Verkaufsschau

Am vergangenen Wochenende besuchten über 7.500 Menschen die Gebrauchtwagen-Verkaufsschau auf dem Gelände der Messe Freiburg. Dabei wechselten rund 200 Autos ihren Besitzer. „Die Besucher lobten die große Auswahl an gebrauchten Fahrzeugen von fast 30 Marken. Interessant waren für viele die niedrigen Zinsen der Finanzierungsangebote. Viele Schnäppchen mit attraktiven Messeangeboten fanden schnell einen neuen Besitzer. Sicher werden in den Autohäusern in den kommenden Tagen noch einige Fahrzeuge neue Besitzer finden, die aufgrund von ersten Gesprächen während der Messe terminiert wurden“, sagt der Pressesprecher der Kfz-Innung Freiburg Jürgen Henninger.
Über 40 Aussteller aus der Region präsentierten an den drei Veranstaltungstagen 708 Gebrauchtwagen verschiedenster Hersteller und Preiskategorien. Besonders gut gefragt waren Autos der Hersteller Audi, BMW, Mercedes-Benz und VW, ihr Anteil an verkauften Fahrzeugen lag zusammen bei 55 Prozent.
Die 120. Südbadische Gebrauchtwagen-Verkaufsschau findet vom 21. – 23. April 2017 statt.

Weitere Informationen unter:

messe.freiburg.de