Hanna Böhme wird FWTM-Chefin

Die Stelle eines Geschäftsführers bei der Freiburger Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) muss neu besetzt werden, da der derzeitige Geschäftsführer, Dr. Bernd Dallmann, zum 30.November in den Ruhestand geht. Dallmann arbeitet seit 30 Jahren für die Stadt Freiburg, 1985 als Organisationschef der Landesgartenschau, seit 1987 als Geschäftsführer der „KTA“ (Kultur, Tagungen und Ausstellungen), Vorläufer der FWTM, eine 100prozentige Tochter der Stadt Freiburg. Dallmann galt als politischer Ziehsohn des OB Dr .Rolf Böhme.

Heute hat der FWTM- Aufsichtsrat unter Leitung von OB Dr. Dieter Salomon einstimmig entschieden, dass der Gemeinderat am 21.Juni für die Stadt als Gesellschafterin der FWTM & Co. KG Hanna Böhme zur Nachfolgerin bestellen soll. Hanna Böhme (40) ist Wirtschaftswissenschaftlerin und Tochter des Alt-OB. Frau Böhme konnte demnach die große Mehrheit der Findungskommission unter Leitung des OB überzeugen; Böhme war bis vor zwei Monaten fünf Jahre lang Geschäftsführerin und Vorstandsmitglied des von der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) betriebenen German Centre in Singapur und zuvor seit 2008 in gleicher Funktion in Peking tätig. Außerdem ist seit zehn Jahren als Unternehmensberaterin aktiv. Sie soll in Freiburg einen Fünfjahresvertrag bekommen.

Comments are closed.