Online-Bezahlverfahren der deutschen Sparkassen und Banken

paydirekt 

paydirekt ist das neue Online-Bezahlverfahren der deutschen Sparkassen und Banken. Mit paydirekt können zukünftig auch die Kunden der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau im Internet mit ihrem Sparkassen-Girokonto zahlen. paydirekt ist eine für den Kunden kostenlose Erweiterung des Sparkassen-Girokontos. Das neue Online-Zahlverfahren unterliegt den strengen Sicherheitsanforderungen der deutschen Sparkassen und Banken. Die Kontodaten des Kunden bleiben in der Sparkassen-Finanzgruppe. Sie werden nicht an externe Zahlungsdienste oder den Händler weitergegeben. Einmal im Online-Banking der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau für paydirekt registriert, zahlen Sparkassen-Kunden ihre Online-Einkäufe nur mit Benutzername und Passwort. Während des Zahlungsvorgangs läuft eine Sicherheitsprüfung im Hintergrund – ein weiteres Sicherheits-Plus von paydirekt. In Einzelfällen bestätigen Kunden ihre Zahlung, indem sie zusätzlich eine TAN eingeben. Damit sind die Kunden der Freiburger Sparkasse bei ihren Online-Einkäufen optimal abgesichert.

Liefert ein Händler nicht, genießen paydirekt-Kunden Käuferschutz: Sie erhalten ihr Geld zurück. Bei Rückabwicklung einer paydirekt-Transaktion wird Käufern das Geld direkt auf ihr Girokonto gutgeschrieben.