Business-Talk: Sport-Sponsoring-Image

Werben und punkten: Was regionale Unternehmen mit Höchstleistungen verbindet

Unter diesem Motto hatte netzwerk südbaden zusammen mit Raum W und Christian Müller Immobilien am vergangenen Donnerstag zu einem Business-Talk nach Kirchzarten eingeladen. Was haben mittelständische Unternehmen davon, einen Verein wie beispielsweise den SC Freiburg zu unterstützen? Welchen Nutzen hat der Verein durch solche Sponsoren?

Diesen und vielen weiteren Fragen stellten sich die Podiumsgäste Martin Schmitt (Olympiasieger und vierfacher WM-Gold-Gewinner im Skispringen, heute mit ASP Sports in der Vermarktung aktiv), Oliver Leki (Vorstand Finanzen, Organisation und Marketing beim SC Freiburg), Markus Juchheim (Managing Director, Julabo GmbH) und Tobias Gutgsell (Geschäftsführer BMW Autohaus Märtin). Moderiert wurde der Abend von Julica Goldschmidt (baden.fm). Einig waren sich alle Podiumsteilnehmer: das ein sportliches Umfeld den Unternehmen eine andere Plattform bietet, um mit seinen Kunden in Kontakt zu treten oder zu bleiben. Der Netzwerkgedanke spielt daher auch beim Sport-Sponsoring eine große Rolle.

Fotos: Sebastian Düsenberg