Bauverein Breisgau: Marc Ullrich rückt in den Vorstand

Marc Ullrich im Vorstand bei Wohnungsbaugenossenschaft Bauverein Breisgau

Der Aufsichtsrat des Bauverein Breisgau hat sich zum Monatsanfang dazu entschieden, Marc Ullrich (39) in den Vorstand zu bestellen. Bisher verantwortet er die Geschäftsführung des Bau- und Sparverein Ravensburg eG als Vorstandsvorsitzender und gilt damit als idealer Nachfolger. Ab dem 1. August 2017 nimmt er seine Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender auf, wenn Reinhard Disch in den Ruhestand tritt. Dieser leitet den Bauverein Breisgau seit über 20 Jahren als geschäftsführender Vorstandsvorsitzender.

Der Aufsichtsrat hat sich für Ullrich entschieden, weil dessen Ambitionen, den Bauverein als Solidargemeinschaft zukunftsorientiert weiterzuentwickeln, vielversprechend seien. Ebenso wie seine langjährige Erfahrung in der Kooperation mit Kommunen und Sozialunternehmen.

Auch beim Bau- und Sparverein Ravensburg eG  gehörten der Neubau bezahlbarer Mietwohnungen, eine faire Mietpreisgestaltung und das soziale Quartiersmanagement für Ullrich zu den wesentlichen Aufgaben der Mitgliederförderung.

Der zweite Vorstand soll noch in den kommenden Wochen bestimmt werden.