Spatenstich am Güterbahnhof: Neue Heimat für das Anhängerland

anaengerland-3079002Das Anhängerland, in Freiburg und darüber hinaus bekannter Dienstleister für Neu- und Gebrauchtanhänger, Mietanhänger und Service, bekommt ein neues Zuhause.  Am heutigen Montag wurde der Spatenstich auf dem 4800 Quadratmeter großen Areal auf dem alten Güterbahnhof in Freiburg gefeiert. Anhängerland Inhaber Herr Zyp, ist sich sicher, hier genau den richtigen Standort für sein Unternhemen gewählt zu haben. Architekt ist Klaus Wehrle aus Bleibach. Der Bezug des neuen Gebäudes ist für 2017 geplant.

Eine ausführliche Geschichte über das Anhängerland lesen Sie in der gedruckten Aprilausgabe von netzwerk südbaden.

Weiterempfehlen
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn